browin biowin biogrod bioterm soens 2measure
Produktsuche
 

Pra10 Rahmenpresse für Obst 12 l + Nylonbeutel

Beschreibung

Produkteigenschaften:
Die Konstruktion dieser Presse besteht aus Holz, die Arme und Gewinde sind aus Stahl, der jedoch kein Kontakt mit den Früchten hat.
Bestandteile:
- Schraubklemme
- Stützriegel
- Kunststoffmutter,
- Korb
- Schutzfolie,
- Filterbeutel
- Kunststoffauflage für den Hocker
- Hocker mit zwei Bügeln
- Holzklötze für den Beutel
- Ersatzmutter aus Kunststoff
Anwendung:
Die Presse ist für die Herstellung von Saft aus zuvor vorbereiteten Früchten (zerkleinert und eingelegt unter Zugabe von Pektinase bzw. nach der Vorgärung).
Vorgehensweise in Schritten:
Legen Sie in den Korb drei Holzklötze hinein, um die Filterfläche zu vergrößern. Setzen Sie unter die Beine des Hockers, die sich in der entgegengesetzten Richtung zur Fließrichtung des Saftes befinden, zwei Holzklötze, um den Hocker zu kippen und das Abfließen des Saftes zu erleichtern.
Der Korb sollte auf der Außenseite mit der Folie so eingewickelt werden, dass sie in die Einkerbung der Kunststoffauflage greift, sodass der Raum vor Saftspritzern geschützt wird.
Legen Sie den Beutel in den Korb, schlagen seine Ränder um und befüllen ihn mit dem Fruchtfleisch. Krempeln Sie den Rand des Beutels um, legen Sie den Presskolben gerade darauf. Setzen Sie den Schrauben in die Öffnung ein, die sich in der Kolbenhalterung befindet, ziehen Sie den Schrauben fest, bis die Arme des Riegels unter die Bügel geschoben werden können. Jetzt können Sie mit dem Pressen des Saftes beginnen. Führen Sie den Vorgang langsam durch. Sollten Sie feststellen, dass die Schlitze im Beutel verstopft sind und der Saft nicht abfließen kann, nehmen Sie den Beutel aus dem Korb heraus, rühren Sie den Inhalt per Hand um. Legen Sie den Beutel mit dem Inhalt wieder in den Korb ein und fahren mit dem Saftpressen fort. Richtig vorbereitete Früchte lassen sich ganz einfach auspressen, ist die Vorbereitung unzureichend, wird die Ausbeute geringer sein.

Wartung:
Auf die Verbindungen zwischen Schraube - Mutter, Schraube - Kolben sowie den unlackierten Teil des Schraubens sollte vor jedem Saftpressen und nach dem Waschen eine dünne Schicht aus Speiseöl aufgetragen werden.

ACHTUNG:
Durch ein gutes Schraubgewinde erzielt man einen hohen Druck auf den Kolben, trotz weniger Kraftaufwand. Die maximale Presskraft beträgt 2.100 kg bei einem Torsionsmoment von 45 Nm.

Spezifikation

Symbol: 810012
MwSt.-Satz: 23%
Produktbreite: 32.0cm
Produkttiefe: 34.0cm
Produkthöhe: 83.0cm

Verbundene Produkte

 
Browin 2010 | Alle Rechte vorbehalten | powered by freshform